04.09.2017

Über Zeitarbeit zum Wunschjob

MITARBEITER IN FESTANSTELLUNG ÜBERNOMMEN

Dass ein Zeitarbeitnehmer von seinem Einsatzunternehmen in eine Festanstellung übernommen wird, kommt bei CONSULT nicht selten vor. Eher ungewöhnlich ist, dass ein Arbeitnehmer aus einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in die Zeitarbeit wechselt – weil er bei einem bestimmten Unternehmen, in dem Fall SodaStream, arbeiten möchte.

Mehmet Dragusha war nach seiner Ausbildung als Bürokaufmann bei einem Finanzdienstleister in Limburg fest angestellt. Er hat dort gekündigt und im Mai 2016 seine Tätigkeit bei CONSULT im Kundenunternehmen SodaStream aufgenommen. Im August 2017 ist er nun in eine Festanstellung übernommen worden.

„Manchmal zahlt es sich aus, etwas zu riskieren“, sagt Dragusha. „Ich freue mich sehr dass ich SodaStream während meines Zeitarbeitseinsatzes von meiner Qualifikation und Motivation überzeugen konnte.“ Warum wollte er unbedingt zu SodaStream? Neben seinem interessanten Aufgabengebiet – Dragusha ist als Mitarbeiter in der Auftragsvorbereitung tätig – gefielen ihm besonders die Mentalität in dem Unternehmen und die netten Kollegen. „Man ist sofort per Du und trotzdem herrscht ein respektvoller Umgang miteinander“, so Dragusha. Zudem passten auch wichtige Rahmenbedingungen wie Gehalt und Arbeitszeiten.

Auch das CONSULT-Team in Limburg freut sich über die Vermittlung und darüber dass es beide Seiten unterstützen konnte. Herr Dragusha passe bestens in das SodaStream-Team.