08.06.2018

Betriebsrats-Frühstück, Fleming's Hotel Frankfurt-City

Betriebsrats-Frühstück
Mit Vorsprung in den Tag!
Freitag, 8. Juni 2018 um 08:30 Uhr

Arbeitszeit smart gestalten - Traum oder Realität?

 Irgendwann eine Auszeit vom Job nehmen oder früher in Rente gehen und trotzdem Lohn erhalten – für viele Beschäftigte ist dies eine attraktive Vorstellung.

Wie man Arbeitszeit oder Entgelt über einen langen Zeitraum anspart und als Freizeit nutzen kann, zeigen Ihnen zwei ausgewiesene Experten der HPBS GmbH, die wir für Sie eingeladen haben.

Der Gestaltungsspielraum ist vielfältig. Auch wenn Sie in Ihrem Unternehmen bereits Zeitwertkonten nutzen, gibt es bei uns Anregungen, Ideen und neue Modelle, die Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit weiterhelfen.

Kommen Sie am 08.06.2018 ins FLEMING’S Hotel am Eschenheimer Tor 2.

Und hier stellen wir Ihnen noch unsere Experten vor:

Rechtsanwalt ppa. Dr. jur. Andreas Peiter ist seit 2004 bei der HPBS GmbH tätig. Sein Aufgabenbereich umfasst u.a. die arbeits- und insolvenzrechtliche Betreuung von Zeitwertkontenmodellen sowie Modellen der betrieblichen Altersversorgung. Er ist Mitglied des Fachkreises Recht in der Ag Zeitwertkonten e.V. und promovierte zum Thema Haftung des Arbeitgebers zum Werterhalt im Rahmen von Zeitwertkonten.

Rechtsanwalt ppa. Stefan Westphal ist seit 2012 für die HPBS GmbH im Bereich Zeitwertkonten und betriebliche Altersversorgung tätig. Außerdem verfügt er über Erfahrungen bei der Beratung von Trägerunternehmen in Fragen der Ausgestaltung von Systemen der betrieb- und tariflichen Altersvorsorge. Er ist Mitglied des Fachkreises Steuern und Bilanzen der Ag Zeitwertkonten e.V.

Die Einzelheiten zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Sie können sich bei Frau Simone Ihlenfeldt, ihlenfeldt.simone@consult-transfer.de, Tel. 069 9510353-26, kostenfrei anmelden.

Wir freuen uns auf einen informativen Vormittag mit Ihnen!

Ihr CONSULT-Team